Ziele in der Umgebung

 

So wie Malaga selbst bietet auch die Umgebung einiges an Ausflugszielen. Seien es Städte in der Sierra Nevada oder andere schöne Strände, Promenaden und dazugehörige Städte. In der Umgebung von Malaga befinden sich viele bekannte Touristenorte, mit Golfplätzen, Yachthäfen und Badestränden. Neben den optimalen Bedingungen für einen schönen Strandurlaub mit interessanten Ausflugszielen in der Umgebung gibt es hier ebenfalls fantastische Bedingungen für Wandern in Andalusien und für einenTauchurlaub in Spanien.

 

Marbella

Die Stadt der Schönen und Reichen bietet saubere und lange Sandstrände, gepflegte Straßen und eine sehenswerte Altstadt. In dem luxuriösen Yachthafen "Puerto Banús" trifft sich der Jet-Set. Viele Stars haben einen Wohnsitz in der Stadt an der Costa del Sol oder traumhafte Villen in Marbella. Auch für Málaga-Liebhaber, die gerne Last Minute Reisen bzw. Lastminute Urlaub online buchen, ist Marbella ein schönes Ausflugsziel.

 

Ronda (ca. 113 km von Malaga entfernt)

Ronda ist eines der größten und bekanntesten weißen Dörfer in Andalusien und zudem auch noch eine der ältesten Städte Spaniens. Die maurische Stadt befindet sich ca. 800 m über den Meeresspiegel. Sehenswert ist die imposante 100 m tiefe Schlucht Tajo, darüber führt die Puente Nuevo aus dem 18. Jahrhundert. Von dort hat man einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Berglandschaft. Ebenfalls in Ronda zu besichtigen, die älteste und größte Stierkampfarena "Real Maestranza de Caballerá".

 

Antequera(ca. 40 km von Malaga entfernt)

In dieser Stadt im Landesinneren gibt es so viele Baudenkmäler zu besichtigen, dass man nicht alles an einem Tag schaffen kann. Beim Schlendern durch die Stadt kann man sich aber auch einfach von den zahllosen Kirchen beeindrucken lassen. In dem schönen barocken Stadtmuseum "Museo Municipal" kann man unter anderem eine römische Statue aus dem 1. Jahrhundert besichtigen. Einen schönen Blick über die Antequera hat man von der Stiftskirche "Colegiata de Santa María", die sich etwas oberhalb der Stadt auf einem Hügel befindet. Diese Kirche ist eins der ersten Renaissance Gebäude Andalusiens.

 

Torremolinos (ca. 12 km von Malaga entfernt)

Torremolinos ist ein bekanntes und beliebtes Ziel für Touristen. In den zahlreichen Hotels, Bars und Discos ist im Sommer besonders viel los. Viel an Kultur und Geschichte hat das ehemalige Fischerdorf zwar nicht zu bieten. Für junge Leute, die viel Sonne, Spaß und Party suchen werden in Torremolinos auf jeden Fall fündig. Falls Sie mal einen etwas anderen Urlaub machen möchten, empfehlen wir Ihnen auch Kreuzfahren auf dem Mittelmeer, oder aber von Málaga aus Last Minute nach Mallorca nach zu fliegen.

 

Übrigens ist Marbella auch ein beliebtes Urlaubsziel für Rollstuhlfahrer: Dank barrierefreier Apartments und Pflegeangeboten wirdbehindertengerechter Urlaub in Marbella zum Erlebnis.